Finanzen

ETF – Exchange Traded Fund

ETF – Exchange Traded Fund

Börsengehandelte Fonds (Exchange Traded Funds) debütierten 1993 als eine wenig bekannte, eher obskure finanzielle Sicherheit. Heute sind sie ein unverzichtbares Instrument sowohl für professionelle als auch für Kleinanleger und sie treiben große Veränderungen im Bereich der Vermögensverwaltung voran.

Definition: Was ist ein ETF (Exchange Traded Fund)?

Ein ETF oder börsengehandelter Fonds ist ein marktfähiges Wertpapier, das einen Aktienindex, einen Rohstoff, Anleihen oder andere Vermögenswerte abbildet. Obwohl in vielerlei Hinsicht ähnlich, unterscheiden sich ETFs von Investmentfonds dadurch, dass Aktien wie Stammaktien an einer Börse gehandelt werden. Der Preis der Aktien eines ETFs wird sich im Laufe des Tages ändern, wenn sie gekauft und verkauft werden. Die größten ETFs haben in der Regel ein höheres durchschnittliches Tagesvolumen und niedrigere Gebühren als Investmentfondsanteile, was sie für Einzelanleger zu einer attraktiven Alternative macht. Continue reading →

Posted by Jan in Finanzen